PubliFarm – Nachhaltigkeit, Forschung und Dialog

PubliFarm will das globale und in der Schweiz intensiv beforschte Thema "Biodiversität und Klimawandel im Kontext der Landwirtschaft“ möglichst vielen Menschen in der deutschsprachigen Schweiz näher bringen. An Publikumsmessen und Ausstellungen können interessierte Laien selber experimentieren, diskutieren und über das eigene Konsumverhalten nachdenken. An sogenannten Forscherinnen- und Forscher-Tagen auf Bauernhöfen kann die lokale Bevölkerung selber Untersuchungen auf Feldern und im Stall durchführen und mit Forschenden und Bäuerinnen und Bauern über die Ergebnisse diskutieren.

1. Messeauftritt von PubliFarm an der Muba

11-14-Jährige können am PubliFarm-Stand an der diesjährigen tunBasel ihr eigenes Biodiversitäts-z'Morge und Klima-z'Nacht zusammenstellen.

 

Aktuell

PubliFarm Sonderschau an der OBA: 30. August bis 2. September

OBA

Auch dieses Jahr ist PubliFarm in den Olma Messehallen präsent. Diesmal an der Ostschweizer Bildungs-Ausstellung mit der Sonderschau "Spielend zum klimafreundlichen Einkauf".

> Mehr Infos

 

Forschungstag in Therwil BL: 2. September 2018

Birsmattehof

Am Sonntag, 2. September wird PubliFarm am viel besuchten Hoffest des Birsmattehof die Besucher/innen zum selber Forschen einladen.

> Flyer Hoffest Birsmattehof

 

PubliFarm bei CLEVER zu Gast: 12.-14. September

Bildschirmfoto 2018 08 28 um 20.18.33

Mit Experimenten und Spielen zu Biodiversität und Landwirtschaft wird PubliFarm während der KULINATA in Bern den CLEVER Shop ergänzen.

> Mehr Infos Kulinata

> Ausstelung Clever in Bern

Forschungstag an der KULINATA: 12. September

Mitte September findet auf dem Hof "In der Stäge" in Oberbottigen bei Bern ein PubliFarm Forschungstag statt. 

> Flyer Forschungstag

> Mehr Infos zur Kulinata

 

Forschungstag in Hütten: Sonntag 16. September

Vo Puur zu Puur zu Gast im Bezirk Horgen – PubliFarm zu Gast bei Familie Uhr in Hütten. 

> Flyer "Vo Puur zu Puur"

> Mehr Infos zum Forschungstag